Heimarbeit
Wirtschaftswunder am Küchentisch
 

Klöppelspitzenlieferung

Klöppelspitzen kommen in Schlauchform aus der Maschine und sind mit einem Hilfsfaden zusammengenäht. Dieser ist heute aus Kunststoff und wird durch eine Vorrichtung direkt an der Maschine entfernt. Früher mussten die Fäden händisch ausgezogen werden.
Die Heimarbeiterinnen der Klöppelspitzenerzeugung Lang in Egg bekamen die Spitzen körbeweise geliefert. Damit die feinen Spitzen keine Löcher bekamen, waren die Körbe mit Packpapier ausgelegt.

Herstellungsort: Egg
zur Verfügung gestellt von Familie Lang
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der heimarbeit-vorarlberg.at und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ja, ich stimme zu