Heimarbeit
Wirtschaftswunder am Küchentisch
 

Ausstellung in Schwarzenberg eröffnet!

Fotos: Marion Hirschbühl
Bild
X
von
X

Am 30. April 2017 wurde die Ausstellung "Heimarbeit - Wirtschaftswunder am Küchentisch" eröffnet. Zahlreiche Gäste waren dazu eingeladen, einen Blickwechsel vorzunehmen. Bei Angelika Kauffmann einen neuen Blick auf die dargestellten Frauen der englischen Aristokratie des 18. Jahrhunderts, beim Heimarbeit einen neuen Blick auf die Vorarlberger Industriegeschichte seit 1945. Weg von den modernen Fabrikshallen und Maschinen zu den Küchentischen der Heimarbeiterinnen.

Eingebettet in die historischen Schauräume des Angelika Kauffmann Museums können ab jetzt verschiedene Aspekte der Heimarbeit mit über siebzig Objekten kennengelernt werden. Diese Zahl und das Wissen rund um die Arbeitsform Heimarbeit soll und kann im Laufe der Ausstellung noch wachsen!

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der heimarbeit-vorarlberg.at und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ja, ich stimme zu