Heimarbeit
Wirtschaftswunder am Küchentisch
 

Volle Stube beim Erzählabend!

Fotos: Marina Stiehle und Nikolaus Dünnbier
Begrüßung, Foto: Nikolaus Dünnbier
Foto: Niklolaus Dünnbier
Foto: Nikolaus Dünnbier
Foto: Nikolaus Dünnbier
Foto: Nikolaus Dünnbier
Foto: Nikolaus Dünnbier
Foto: Nikolaus Dünnbier
Foto: Nikolaus Dünnbier
Foto: Nikolaus Dünnbier
Bild
X
von
X

Beim Erzählabend zum Thema Heimarbeit in der Stube des Angelika Kauffmann Museums war jeder Platz besetzt. Mehr als vierzig Erzählerinnen und Erzähler, Zuhörerinnen und Zuhörer kamen zusammen, um sich an verschiedenste Aspekte des Themas zu erinnern. Vom "Anehucka und Schnipfla" rund um die Uhr, von den "Schtückelferggern" und vom "Bura und Heua" und vielem mehr war die Rede. Der Abend bot einen einmaligen Streifzug durch die Hutproduktion, Stickerei-Ausschneidearbeiten, Kleiderbügelherstellung und Kettentstickstickerei am Küchentisch.

Herzlichen Dank an alle Gäste und Teilnehmenden!

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der heimarbeit-vorarlberg.at und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ja, ich stimme zu