Heimarbeit
Wirtschaftswunder am Küchentisch
 

Auf der Wiese

Diese Fotografie zeigt eine junge Frau mit Kind an ihrem Arbeitsgerät – vermutlich eine Kettenstichstick- oder Nähmaschine. Über der Maschine liegen Tüllgardinen, wie sie für die Kettenstichstickerei typisch waren.

Die Aufnahme im Freien war eine beliebte Methode der frühen Fotografen, wenn kein Blitzgerät vorhanden war.

Obwohl Menschen im allgemeinen nicht bei der Arbeit fotografiert wurden, finden sich im Bregenzerwald immer wieder Fotos von Frauen mit ihrem Arbeitsgerät. Diese Tatsache weist auf den Wert der Geräte, aber auch auf die Bedeutung der Arbeit für die Frau und ihre Familie hin.

Im konkreten Fall handelt es sich angeblich um Maria Greber von der Prinzwies in Mellau.

Aufnahmeort: Mellau, Bregenzerwald
Datierung: um 1896
Foto: Foto Rützler, Dornbirn
zur Verfügung gestellt von Maria H., Mellau
Herzlichen Dank!

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der heimarbeit-vorarlberg.at und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ja, ich stimme zu