Heimarbeit
Wirtschaftswunder am Küchentisch
 

Musterbuch Tischwäsche

Das Musterbuch der Schweizer Firma Sandherr AG stammt aus den 1980er-Jahren. Es zeigt hochwertige Tischwäsche mit Kettentstichstickerei, wie sie im Bregenzerwald produziert wurde. Ab den 1990er-Jahren ging das Geschäft zurück, die Mode und Einrichtungsgewohnheiten änderten sich stark - Tischdecken und Läufer insgesamt wurden immer weniger gekauft.
Ein weiterer Grund für den Rückgang der Kettentstichaufträge war, dass man beihnahe idente Stickereimuster mit großen Stickautomaten günstig herstellen konnte. Derartige Ware aus Asien war eine zu starke Konkurrenz am europäischen Markt.

Herstellungsort: Berneck, CH
Datierung: 1980er-Jahre
Material: Papier, Kunstseide und Garn.
zur Verfügung gestellt von Felix und Thomas Halter

Verknüpfte Sammelstücke

Mustermappe Kettenstichstickerei
Hermina Feurstein

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der heimarbeit-vorarlberg.at und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ja, ich stimme zu